Guild Wars 2 Drachenjäger Screenshot

Guild Wars 2: ArenaNet lenkt ein

Als die Vorbestellungsphase des Guild Wars 2 Add-ons anlief, kam es zu einiger Kritik aufgrund des Preises. Nun lenken die Entwickler des MMORPGs ein.

Das Add-on Heart of Thorns wird nur mit dem Hauptspiel Guild Wars 2 verkauft. Daher kostet die Basisfassung bereits 45 Euro. Das stieß einigen Fans sauer auf, die sich dazu genötigt sahen, sich das Hauptspiel im Prinzip noch einmal zu kaufen, wenn sie das Add-on spielen wollen.

Es gab einen Shitstorm, durch den ArenaNet dau gezwungen war, zu handeln. Die Argumentation war, dass man das Add-on nicht ohne das Basisspiel spielen könne und viele neue Spieler dann vielleicht das Add-on kaufen und nichts damit anfangen können. Doch das ließen die Fans nicht gelten und fühlten sich „betrogen“. Sie forderten ein Angebot, das auf sie zugeschnitten ist.

Nach langer Diskussion gab ArenaNet nun über Reddit bekannt, dass man den Spielern, die das Hauptspiel schon haben, eine Rückerstattung anbieten wird. Man bekommt den aktuellen Kaufpreis des Basisspiels erstattet und kauft sich dann regulär das Addon (+Hauptspiel). Damit spart man also eine Menge Geld. Von dem Angebot ist allerdings derzeit nichts auf der offiziellen Website zu sehen. Offenbar muss man ArenaNet anschreiben und nachweisen, dass man das Hauptspiel bereits besitzt.

Es ist ein guter Schachzug von ArenaNet, dieses Angebot zu machen, denn sich das Hauptspiel noch einmal kaufen, nur, weil man neue Inhalte spielen will, ist nicht im Sinn der Spieler und sollte auch nicht im Sinn der Entwickler sein. Denn dadurch verärgert man seine eigene Kundschaft. Hattet ihr vor, das Guild Wars 2 Add-on Heart of Thorns zu kaufen, es bisher aber wegen des Preises nicht getan, dann könnt ihr es euch jetzt wieder überlegen.

Share this post

No comments

Add yours