Guild Wars 2 Im Bann des Drachenjpg

Das erwartet Guild Wars 2 Spieler noch 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, doch ArenaNet hat noch viel mit dem MMORPG Guild Wars 2 vor.

Nachdem vor kurzem das Addon Heart of Thorns für das MMORPG Guild Wars 2 erschienen ist, arbeiten die Entwickler schon an weiteren Neuerungen und Änderungen, die noch 2015 auf die Spieler zukommen werden.

Zu diesen gehören unter anderem Bugfixes und Anpassungen an Heart of Thorns. Zudem fürft ihr euch auf neue Features freuen. Zu diesen gehören:

Mitte November aktivieren die Entwickler die zusätzlichen Endgame-PvE-Features für Guild Wars 2: Heart of Thorns. Im ersten Schlachtzugbereich „Geistertal“ können sich dann zehnköpfige Gruppen den bisher schwierigsten Kämpfen in der Geschichte von Guild Wars 2 stellen. Außerdem könnt ihr die Reise zur Suche der drei neuen legendären Rüstungssets (ein Rüstungsset pro Rüstungsklasse) antreten. Mit dem ersten Schlachtzugbereich haben die Entwickler ein verbessertes Einsatztrupp-UI eingeführt. Mit diesem neuen Feature könnt ihr einen Einsatztrupp aus bis zu 50 Spielern verwalten, befehligen und anführen. Verwendet das verbesserte Einsatztrupp-UI und nehmt an gewaltigen Schlachten im WvW teil, kämpft gegen Bosse in der offenen Welt und vieles mehr. Ihr könnt außerdem den neuen, zehnköpfigen Einsatztrupp für den Schlachtzug verwalten und nutzen, selbst wenn ihr gerade kein Kommandeur seid. Führt euren Schlachtzug in den Kampf gegen unsere Schlachtzug-Bosse und verpasst ihnen einen Denkzettel.

Des Weiteren erwarten euch die legendären Reisen zur Fertigung der drei neuen legendären Waffen Astralaria, HOFFNUNG und Nimmermehr – von der Herstellung des Prototyps, über den neuen Präkursor, bis hin zur Fertigstellung eurer brandneuen legendären Waffe.

Am 15. Dezember wird die Rückkehr der Wintertags stattfinden. Neue Belohnungen, Kleidungssets, Skins, Schneeballschlachten, festliche Dekorationen für eure Gilden-Hallen, Ho-Ho-Trons und viele weitere tolle Dinge erwarten euch dabei. Weitere Dinge, die euch noch 2015 erwarten, könnt ihr auf der offiziellen Website des MMORPGs nachlesen.

Zudem gibt es nach den Feiertagen einen Ausblick auf das, was Guild Wars 2 Spieler 2016 erwartet.

Share this post

No comments

Add yours