Guild Wars 2 Im Bann des Drachenjpg

Guild Wars 2: Betazugang zum Add-on erspielen

Normalerweise meldet man sich für eine Closed Beta an und hofft, einen Zugang zu erhalten. In Guild Wars 2 kann man sich diesen erspielen.

Bald wird das erste Add-on zum MMORPG Guild Wars 2 starten. Heart of Thorns wird die epische Geschichte fortsetzen und unter anderem ein neues, großes Gebiet einfügen, in dem viele Abenteuer auf die Spieler warten. Hinzu kommen zahlreiche weitere Verbesserungen und Neuerungen. Wer sich die Beta der Erweiterung ansehen will, um sich ein Bild der Änderungen zu machen, der sollte jetzt fleißig Guild Wars 2 spielen.

Denn ihr könnt über das Spiel direkt an Betazugänge kommen! Ab heute ist es möglich, von Gegnern, denen ihr in den Spielgebieten Trockenkuppe und Silberwüste begegnet, als Beute Betazugänge zu Heart of Thornes erhalten. Das ist doch mal eine richtig gute Idee. Anstatt darauf zu hoffen, dass man nach dem Zufallsprinzip für einen Zugang ausgewählt wird, erspielt man ihn sich einfach. Erledigt ihr also einen Gegner, dann droppt dieser mit etwas Glück ein Portal. Dieses dürft ihr dann beim nächsten Beta-Event von Heart of Thorns nutzen und daran teilnehmen. Die Drop-Chance ist allerdings recht gering, sodass die Beta nicht zu überlaufen ist. Außerdem lässt sich die Beute nicht mit anderen Spielern handeln. Findet ihr also ein zweites Portal, so dürft ihr dieses nicht an einen Mitspieler weitergeben.

So hat man sogar noch Spaß dabei, an einen Betazugang zu kommen, und muss wirklich etwas dafür tun. Seid ihr also im MMORPG Guild Wars 2 unterwegs, dann besucht am besten gleich heute die Trockenkuppe und die Silberwüste, haltet nach den dort lauernden Monster Ausschau und jagt so viele davon, wie ihr könnt, um euer persönliches Portal für den Beta-Zugang zum Guild Wars 2 Add-on Heart of Thorns zu erhalten!

Share this post

No comments

Add yours