Guild Wars 2 - Screenshot 18

Guild Wars 2: Free2-Play Umstellung und Add-on-Termin

Es tut sich was beim MMORPG Guild Wars 2. Das Spiel wurde überraschenderweise auf ein Free2Play-Modell umgestellt und die Entwickler gaben den Releasetermin des Add-ons Heart of Thorns bekannt.

Guild Wars 2 ist ab sofort kostenlos spielbar! Das MMORPG kann gratis heruntergeladen und ohne Abogebühr gespielt werden. Und wer sich schon auf das Add-on Heart of Thorns freut, der muss sich nicht mehr lange gedulden.

Mit dem kommenden Release des Add-ons Heart of Thorns ist es schwieriger geworden, das MMO als Buy2Play-Spiel anzubieten. Denn was muss gekauft werden, wenn man spielen will? Nur das Add-on? Das Hauptspiel? Beides. Daher hat man sich nach drei Jahren und rund 5 Millionen Verkäufen nun dazu entschieden, das Hauptspiel gratis über ein Free2Play-Modell anzubieten. Dabei gibt es aber noch einige Dinge zu bedenken:

Erstens: Kostenlose Accounts haben anfangs weniger Charakter- und Taschenplätze als bezahlte Accounts. Die restlichen Plätze werden freigegeben, sobald Guild Wars 2: Heart of Thorns gekauft wurde.

Zweitens: Kostenfreie Accounts haben einige Chat- und Handels-Beschränkungen. Auf diese Weise wird verhindert, dass mit kostenfreien Accounts andere Spieler gestört werden. Kostenfreie Accounts haben Zugriff auf den lokalen Chat und Flüstern, nicht aber auf den Kartenchat. Durch das Flüstern können Spieler mit kostenlosen Accounts neue Gespräche beginnen und auf laufende Gespräche antworten. Allerdings können sie nur alle 30 Sekunden eine neue Konversation beginnen. Kostenfreie Accounts können reguläre Güter in den Handelsposten kaufen und verkaufen. Gold oder Gegenstände direkt an andere Spieler senden können sie nicht. Zudem können sie kein Gold gegen Edelsteine eintauschen und haben keinen Zugriff auf Gilden-Tresore.

Drittens: Kostenfreie Accounts haben einige Beschränkungen, durch die sie Orte nicht ohne Weiteres erreichen können, an denen sie das Spiel stören könnten. Sie müssen Stufe 10 erreichen, bevor sie die Startgebiete verlassen können. Ab Stufe 30 können sie LFG nutzen und ab Stufe 60 auf WvW zugreifen. Sie können von Anfang an im PvP-Modus spielen, müssen aber Rang 20 erreichen, um selbsterstellte Arenen und Arenen mit Rangwertung zu nutzen.

Zudem gibt ArenaNet bekannt, dass das Guild Wars 2 Add-on Heart of Thorns am 23. Oktober erscheinen wird. Das Add-on muss gekauft werden, während das Hauptspiel gratis ist. Das bedeutet, möchtet ihr in Guild Wars 2 einsteigen und euch auf die neuen Abenteuer des Add-ons vorbereiten, dann ladet euch das Hauptspiel einfach ab sofort kostenlos herunter und spielt gratis mit. Möchtet ihr dann bei Heart of Thorns dabei sein, dann könnt ihr euch das Add-on ab dem 23. Oktober hinzu kaufen.

Share this post

No comments

Add yours