Guild Wars 2 Im Bann des Drachenjpg

Guild Wars 2 „Im Bann des Drachen (Teil I)“ erschienen

Mit „Im Bann des Drachen (Teil I)“ erschien die dritte Episode der zweiten Staffel der lebendigen Geschichte des MMORPGs Guild Wars 2.

Die neue Episode erzählt die Geschehnisse aus den vorangegangenen Episoden weiter und ihr werdet immer weiter hinter das Geheimnis kommen. Ihr findet nun heraus, dass der Alt-Drache Mordremoth das Wohl aller Völker Tyrias bedroht. Er steckte hinter den Angriffen in der Maguuma Einöde und seine Diener setzen sein Werk nun über die Baumgrenzen-Fälle bis nach Kryta hinein fort. Ihr müsst schnell handeln und euch den neuen Gefahren stellen, bevor es für die Völker des Fantasylandes zu spät ist.

Die neue Episode der lebendigen Geschichte des MMORPGs Guild Wars 2 bietet unter anderem:

•    Der Ruf ertönt
Es braucht Entschlossenheit und beherztes Eingreifen, um die Anführer der Welt davon zu überzeugen, dass ihre persönlichen Probleme nun hinter dem Wohl der Allgemeinheit zurückstehen müssen.

•    Die Verderbnis wuchert
Die tödlichen Rankenangriffe auf Concordia und Fort Salma waren nur der Anfang.

•    Story-Chronik
Spieler können sich ab heute einloggen und „Im Bann des Drachen (Teil I)“ dauerhaft und kostenlos in ihrer Chronik freischalten.

•    Belohnungen
Außer den bereits bekannten Belohnungen aus der Trockenkuppe, wie Ambrit und Zephyriten-Dietriche, werden in dieser Episode auch brandneue Belohnungen zu finden sein.

Wie man unschwer erraten kann, wird die Geschichte dieser dritten Episode in „Im Bann des Drachen (Teil II)“ fortgesetzt, worauf ihr auch für den August freuen dürft. Denn wieder verfolgt Entwickler ArenaNet den Ansatz, die Lebendige Geschichte des MMORPGs Guild Wars 2 jeden Monat mit einer neuen Episode fortzusetzen. Es wird also noch spannend werden, wie sich die Geschichte fortsetzt und sich die Ereignisse rund um den Alt-Drachen Mordremoth entwickeln. Einen Trailer zu neuen Episode dürft ihr euch hier ansehen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours