Guild Wars 2 - Screenshot 12

Guild Wars 2: Saison 1 der WvW-Kriege angekündigt

Die Welt-gegen-Welt-Kriege sind eines der herausragenden Features des MMORPGs Guild Wars 2. Bald startet mit Saison 1 das erste große Turnier im Online-Rollenspiel.

Schon das MMO Guild Wars 1 war sehr präsent im E-Sport, doch bisher vermissen Fans ein solches Feature im Nachfolger. Dabei würde sich gerade der Welt-gegen-Welt-PvP-Modus des Rollenspiels hervorragend dafür eignen. Nun hat Entwickler ArenaNet das Flehen der Spieler erhört und wird am 4. Oktober die erste Welt-gegen-Welt-Saison starten. Das Turnier findet bis zum 21. November statt. Dazu wird die US-WvW-Region in zwei Ligen mit je zwölf Welten eingeteilt und Europa erhält drei Ligen mit je neun Welten. Hier kämpfen die Spieler fünf Wochen lang um Preise wie Bonus-Truhen.

Um für ein faires Spielerlebnis zu sorgen, werden alle Welten-Fähigkeitspunkte zurückgesetzt. Anschließend kann man die Punkte neu verteilen, um den Charakter seinem Spielstil anzupassen. Zudem werden keine Änderungen am WvW durchgeführt und auch keine neuen Fähigkeiten eingeführt. Davon ausgenommen sind natürlich Bugfixes. Erst, wenn die WvW-Saison beendet ist, kommen wieder Änderungen.

Wer also gerne im Turnier spielt, E-Sport liebt und ein großer Guild Wars 2-Fan ist, der sollte sich am WvW-Turnier Saison 1 des MMORPGs beteiligen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours