Guild Wars 2 - Screenshot 18

Guild Wars 2: Staffel 2 Episode 8 angekündigt

ArenaNet arbeitet weiter fleißig an neuem Content für das MMORPG Guild Wars 2.

So wurde nun die achte Episode der zweiten Staffel der Lebendigen Geschichte angekündigt. In „Kein Zurück“ befinden sich die Spieler noch immer auf der Jagd nach dem Drachenei, das den Krieg gegen den Alt-Drachen Mordremoth und dessen Schergen maßgeblich beeinflussen könnte.

Das Ei ist noch immer verschollen und der Angriff von Mordremoth steht kurz bevor. Nun liegt es an den Helden von Tyria und ihren Verbündeten, sich auf diesen Kampf vorzubereiten. Mit Episode 8 wird nun das Finale der zweiten Staffel eingeläutet und ihr werdet einen entscheidenden Moment im Verlauf der Geschichte erleben. Dabei sollte der Titel der Episode „Kein Zurück“ ernst genommen werden, denn es wird nach den Ereignissen kein Zurück mehr für die Spieler geben. Stellt euch also auf spannende Herausforderungen und ein episches Abenteuer ein.

Derweil diskutieren die Fans des MMORPGs Guild Wars 2, ob sich die Entwickler nach dem Ende von Staffel 2 der Lebendigen Geschichte wieder neuem Content in Form von Staffel 3 oder lieber einigen Updates am Spiel selbst widmen sollten. Zwischen Staffel 1 und 2 veröffentlichte ArenaNet ein großes Feature-Update, welches einige von Spielern geforderte Änderungen und Neuerungen einführte. Inzwischen gibt es wieder Vorschläge und Forderungen nach neuen Features. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn sich ArenaNet nach dem Ende von Staffel 2 erst wieder diesen widmet.

Zudem kommt immer wieder die Frage auf, wie sich Guild Wars 2 langfristig finanzieren soll. Die Updates werden bisher alle kostenlos angeboten und zwar verkaufte sich das Spiel bisher sehr gut, der Item Shop scheint aber nicht allzu erfolgreich zu sein. Es wäre daher durchaus denkbar, dass ArenaNet für die Zukunft ein kostenpflichtiges Addon für das MMORPg Guild Wars 2 planen würde. Allerdings wurde darüber bisher noch nichts gesagt.

Share this post

No comments

Add yours