Guild Wars 2 Fahrplan

In Guild Wars 2 kommt zum Geburtstag einiges Neues

Ein Jahr ist jetzt im MMORPG Guild Wars 2 ins Land gezogen. Viele Quests wurden gelöst und etliche Geschichten neu geschrieben. Aber nicht nur die Spieler sind mit ihrem Spiel gewachsen. Auch das Team um Guild Wars 2 hat vieles dazugelernt und ist kontinuierlich dabei, dem MMORPG den Feinschliff zu verpassen. Was zum ersten Geburtstag Neues kommt, erfährst Du natürlich bei uns.

Das erfolgreiche MMORPG Guild Wars 2 hat jetzt ein Jahr auf dem Buckel. Das ist Grund genug für die Entwickler einiges zu ändern und zu verbessern. Auf der PAX wurden bereits einige Details zu den geplanten Änderungen bekannt gegeben.

Mike O’Brien, Präsident von ArenaNet, gab in einem Interview einige Details bekannt, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Fangen wir mit dem Kampf gegen Tequatl an. Am 17. September beginnt das Event Tequatl Rising, in welchem die Schlacht gegen den Weltenboss “Tequatl der Seelenlose” thematisiert wird. Dieser Kampf ist zwar ohnehin schon Teil von Guild Wars 2, wird nun aber dahingehend überarbeitet, dass Tequatl noch fordernder für die Spielergemeinschaft sein wird.

Neben den neuen Mechaniken gibt es dann auch noch neue Belohnungen. Zum Beispiel ein Tequatl Minipet oder Waffen, die mit einem exklusiven Tequatl Skin versehenen sind. Dazu kommt noch ein neuer Titel, den Du dir mit diesem Kampf verdienen kannst: „The Sunbringer“

Der Kampf gegen Tequatl wird auf 15 Minuten begrenzt und ist für eine riesige Spieleranzahl ausgelegt. Tequatl kommt zudem mit einigen neuen Assen im Ärmel um die Ecke. Aber keine Angst, die Spieler bekommen natürlich auch neue Karten auf die Hand. Ausführlichere Angaben zu dem Event findest du auf der offiziellen Webseite von Guild Wars 2.

Zu diesem Kampf gesellt sich dann noch ein neues Gruppensuch-Tool, mit dem Du dir Mitspieler für PvP, WvW, die lebendige Welt, Dungeons oder die Fraktal Dungeons finden kannst, hinzu. Bis auf wenige Ausnahmen sind die Suchabfragen serverübergreifend. Nur die beiden erstgenannten, PvP und WvW, sind servergebunden. Nicht nur Einzelspieler, sondern auch komplette Gruppen, können hier nach Belieben Gruppen und Spieler suchen.

Abschließend gibt es noch Pläne für die erste Saison des WvW. Die läuft vom 4. Oktober bis zum 21. November 2013 und besteht in Europa aus 3 Ligen auf neun Servern, die gegeneinander antreten dürfen. Für diese Ligen werden neue Saison-Belohnungen, Finishing Moves und vieles mehr eingeführt.

One last thing… O’Brien verriet im Interview noch, dass kein offizielles Addon in nächster Zeit angedacht sei. Der Fokus liege ganz klar auf weiteren Events in der Living World und die Fortführung der lebendigen Geschichte.

Zum 1. Geburtstag von Guild Wars 2 gibt es auch noch einen neuen schicken Trailer, den du dir natürlich hier ansehen kannst.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours