guild-wars-2-wallpaper-5588-hd-wallpapers

Lebendige Geschichte von Guild Wars 2 geht weiter

ArenaNet und NCsoft haben die Fortsetzung der lebendigen Geschichte des MMORPGs Guild Wars 2 angekündigt.

Nachdem erst vor wenigen Tagen das große September Feature Update des MMOs erschienen ist, welches eine Reihe von Neuerungen und Änderungen mit sich brachte, arbeiten die Entwickler von Guild Wars 2 momentan auch an der Fortsetzung der Lebendigen Geschichte. Staffel 2 wurde durch das September Update unterbrochen, doch schon im November werdet ihr euch wieder neuen Abenteuern widmen können und weiter hinter das Mysterium der Angriffe kommen, hinter denen der Altdrache Mordremoth steckt, welcher durch eine Bohrung der finsteren Scarlet Dornstrauch erweckt wurde und nun das Land unterjochen will.

Die letzte Episode von Staffel 2 endete damit, dass sich Tyrias Anführer am Stamm des von den Sylvari geheiligten Blassen Baums zu einer geheimen Konferenz am Hain versammelt hatten. Doch ein Hinterhalt ließ natürlich nicht lange auf sich warten. Sie stellten für Mordremoths Kräfte ein leichtes Ziel dar, und mussten sich einem Überraschungsangriff des Schattens des Drachen stellen. Jetzt sind die Helden Tyrias allerdings über die gesamte Welt verstreut. Sie verfolgen aber ein gemeinsames Ziel: Den Kampf zu Mordremoth zu bringen. Das Geheimnis dafür liegt in einer Vision des Blassen Baums, die er nur Momente, nachdem er schwer vom Schatten des Drachen verwundet wurde, teilte. Ihr müsst nun herausfinden, was diese Vision zu bedeuten hat. Außerdem könnte sich herausstellen, dass ein vereintes Tyria nicht ausreicht, um die Pläne des mächtigen Altdrachens Mordremoth zu durchkreuzen und die Welt zu retten.

Doch all dies werdet ihr erst im zweiten Teil der zweiten Staffel der Lebendigen Geschichte von Guild Wars 2 erfahren. Die nächste Episode erscheint am 4. November. Bereitet eure Helden also schonmal auf spannende Abenteuer und große Herausforderungen vor. Mordremoth erwartet euch. Seid ihr gewappnet?

Share this post

No comments

Add yours