Guild Wars 2

Update „Nachspiel“ für MMORPG Guild Wars 2 erschienen

Mit „Nachspiel“ wird die Story rund um die finstere Scarlet Dornstrauch im MMORPG Guild Wars 2 endgültig abgeschlossen.

Auch wenn die Schlacht um Löwenstein geschlagen ist und Scarlet Dornstrauch besiegt wurde, jede epische Story benötigt ein Nachspiel, einen Epilog. Dieser wurde nun veröffentlicht und soll zeigen, wie die Ereignisse der Lebendigen Geschichte des MMOs die Fantasywelt Tyria für immer verändern. Denn obwohl die Schlacht gewonnen wurde und Scarlet Dornstrauch tot zu den Füßen der Helden liegt liegt eine Frage noch immer über allem: Ist die Stadt Löwenstein wirklich gerettet?

Die nachricht vom Tod Scarlet Dornstrauchs hat sich im ganzen Land rasend schnell verbreitet. Die Helden von Löwenstein, die Löwengarde, und die Ordnungshüter haben die Überbleibsel von Scarlets Truppen aus der Stadt vertrieben. Doch die Bruchbringer, Scarlets riesiges Luftschiff, das über dem Sanctum Hafen schwebt, bohrt weiter unaufhörlich tiefer und tiefer in die Erde, auch ohne Pilot. Was ist Sinn und Zweck dieser Bohrung? Was unterhalb der Stadt wollte Scarlet Dornstrauch erreichen? Und warum ist sie mit einem Lächeln auf den Lippen gestorben? Noch sind nicht alle offenen Fragen beantwortet und ihr müsst euch aufmachen, die letzten Mysterien zu lüften. Doch vielleicht sind die Antworten, die ihr erhaltet nicht das, was ihr euch erhofft zu erfahren.

Die Narben der Schlacht werden das Reich Tyria für immer zeichnen und mit dem neuen Update „Nachspiel“ könnt ihr das Ausmaß dieser Wunden erleben und mehr über den Nachlass von Scarletts Terrorfeldzug erfahren. Die Geschichte wird unaufhörlich weiter geschrieben und endet nicht mit dem Tod von Scarlet Dornstrauch. Denn wenn ein Feind besiegt wurde, lauert meist schon irgendwo der nächste und wer weiß, was die Zukunft noch für die Fantasywelt des MMOROGs Guild Wars 2 bereit hält…

Tags News

Share this post

No comments

Add yours